DIY Gästebild Hochzeit

Posted: 19/06/2017

Leider war das Gästebild, dass ich für unsere Hochzeit bestellen wollte, nur aus dem Ausland mit zu spätem Liefertermin bestellbar – somit musste ein Plan B her.
Ich wollte ein Gästebild, dass sich auch nachher noch schön in unsere Wohnungseinrichtigung einfindet und der Stil zum Rest der Möbel / Deko passt.

Was ihr dazu an Material braucht:

[enthält Affiliate-Links]

  • Laminatbodenplatten in eurem Farbwunsch – 3 Bretter
    Tipp: Im Baumarkt kann man sich oftmals Musterbretter mitnehmen, um zu testen, ob der Laminat in die Wohnung passt, bspw. hier
  • Zwei Latten bspw. L50cm x B4cm x T2cm
  • Eine Säge – Stichsäge / Kreissäge / Handsäge
  • weiße deckende Farbe
    Meine Wahl: Acrylfarbe von El Greco, hier
  • goldene deckende Farbe
    Meine Wahl: Acrylfarbe vn Liquitex , hier
  • Pinsel – am besten mehrere: fein und grob, zum Flächen füllen und Konturen zeichnen
  • Holzleim
    Meine Wahl: Ponal Holzleim Express

Und so gehts…

  1. Sägt die 3 Laminatbretter auf eure gewünschte Bildbreite – meine Bildbreite war 80cm
  2. Klickt die 3 Laminatbretter zusammen auf ein Maß von ca. Höhe 60cm und Breite 80cm
  3. Verklebt die Nutstellen hinten mit Holzleim
  4. Klebt eure zwei Latten mit Holzleim von hinten über die 3 Bretter zur Stabilisierung
    Tipp: spart hier nicht am Leim!
  5. Startet die Bemalung der Laminatbretter – ich habe mit den Ästen begonnen
  6. Malt die Blätter für die Unterschriften an die Äste
    Tipp: achtet dabei darauf, dass die Anzahl der Blätter mindestens der Anzahl Eurer Gäste entspricht
  7. Zeichnet die zwei Tauben vor und bemalt sie in gold
  8. Setzt Eure Namen darunter oder das Hochzeitsdatum – wie ihr es besser findet
    Tipp: ich habe mir eine Schrift ausgesucht, sie ausgedruckt und ausgeschnitten und habe damit die Konturen auf das Brett übertragen

Stellt das Bild in eine Holzstaffelei, sodass die Gäste einfacher unterschreiben können.
Unterschrieben haben unsere Gäste mit einen goldenen Edding / Fineliner.

Ich habe die Staffelei im Anschluss noch weiss lackiert.

 

Merken

Merken

Merken

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

error: Content is protected !!
X