DIY Barschild aus Weinkorken

Posted: 25/07/2017

[Werbung / Werbelinks (*) – Infos zur Werbung auf elfenweiss]

Sucht ihr nach einer Idee, wie ihr günstig eure Bar dekoriert und damit einen echten WOW-Effekt erzielt? Ein simples Upcycling schafft genau das!
Ich zeige euch, welche einfache Idee unsere Bar zu einem absoluten Hingucker werden hat lassen.

Was ihr dazu an Material braucht:

  • Korken – für dieses Barschild benötigt ihr ca. 200 (gebrauchte) Korken
    Tipp: es gibt fleißige Weintrinker, solltet ihr es nicht selbst sein. Ich habe meine Korken über ebay Kleinanzeigen günstig (10€) erstanden, es gibt sie aber auch bei Amazon*
  • Heißklebepistole
    Meine Wahl*, da ich auch schon schlechte Erfahrungen mit Heißklebepistolen gemacht habe
  • Ein Vorlagenbild: nutzt dazu gerne dieses Titelbild

Und schon kann es losgehen…

  • Startet immer mit dem unteren Teil des Buchstabens “B” und klebt im ersten Schritt die Korken seitlich mit Heißkleber aneinander.
    Mein Tipp: viel hilft viel 🙂 somit wird das ganze stabil
  • Klebt nun Reihe für Reihe eure Korken mit Heißkleber aufeinander.
  • Füllt von hinten immer wieder die Zwischenräume mit Heißkleber, so erhalten die Buchstaben mehr Stabilität
  • Orientiert euch bei jedem Buchstaben am Titelbild hinsichtlich Anzahl und Anordnung der Korken – so kann nichts schiefgehen

Et voilà: Fertig ist das Barschild

Wir hatten unser Barschild auf dem Bartresen stehen und es sah wirklich toll aus!

Viel Spaß beim Nachbasteln und solltet ihr Fragen haben: meldet euch gerne bei mir!

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  • Kati 27/07/2017 auf 10:45

    WOW! Was für eine tolle Idee!
    Wir haben letztes Jahr Weinkorken als Halter für die Namensschilder an unserer Hochzeit verwendet <3

    Liebste Grüße,
    Kati

    http://www.kati-onclouds.de

    Antwort
    • alex 27/07/2017 auf 13:09

      Oh wie schööööön, freut mich riesig, dass Dir das Schild gefällt!
      Die Namensschilder sahen bestimmt ganz toll aus und kamen sicherlich super an bei Deinen Gästen ????

      Ganz liebe Grüße
      Alex ????

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

error: Content is protected !!
X