DIY Dip-Dye Vorhänge mit Ombre-Effekt

Posted: 07/09/2017

Sind eure weißen Vorhänge zu langweilig? Wie wäre es mit einem Farbverlauf, oder trendiger formuliert: einem Ombre-Effekt für eure Vorhänge?
Ich habe meine weißen Vorhänge am Wochenende mit Stoff-Farbe gefärbt und zeige euch heute, wie ihr das nachmachen könnt.

Ein Hinweis vorab: ich habe beim Färben des Vorhangs einige Regeln gebrochen – solltet ihr den Herstellerangaben folgen, kann das Ergebnis sehr viel kräftiger ausfallen.

Was ihr dazu an Material braucht:

[enthält Affiliate-Links]

  • Einen Vorhang – achtet bei der Auswahl darauf, dass es sich um Naturfasern handelt. Theoretisch lassen sich nur diese färben.
    Ich habe den Versuch mit diesem 100% Polyester Vorhang gewagt und die Farbe hat sich zwar stark ausgewaschen, aber das Ergebnis ist dennoch schön geworden
  • Eine Stoff-Farbe – am besten verwendet ihr Farbe, mit der ihr von Hand färben könnt.
    Ich hatte noch ein Paket   Simplicol Echtfarbe Petrol zuhause, die jedoch lt. Herstellerangaben nur für Maschinen-Färben geeignet ist

Euer Equipment:

  • Einen Eimer
  • Haushaltshandschuhe

Preiskategorie

Und so gehts…

  • Zieht euch unbedingt Haushaltshandschuhe an.
  • Mischt die Farbe nach Herstellerangaben im Eimer an.
  • Verwendet für ein kräftiges Ergebnis die komplette Packung, solltet ihr ein leichtes Ergebnis wünschen nutzt vorerst 1/3 des Packung-Inhalts und tastet euch an den gewünschten Farbton vorsichtig ran.
  • Legt den Vorhang bis zur gewüschten Tiefe (Beginn des Farbverlaufs) in den Eimer mit Farbe
  • Wünscht ihr euch Abstufungen der Farben, teilt den zu färbenden Abschnitt in 3 Teile und geht wie folgt vor:
    • Komplette Länge des eingefärbten Vorhangs: 1 Minute einwirken lassen
    • zieht den Vorhang 1/3 aus dem Eimer und lasst die nächste Stufe 5 Minuten einwirken
    • zieht den Vorhang um ein weiteres Drittel (insgesamt 2/3 eures gefärbten Stoffes) aus dem Farbeimer, sodass nur noch das letzte Drittel gefärbt wird. Lasst dies 20Minuten einwirken
  • Spült den gefärbten Teil des Vorhangs gut mit klarem Wasser aus.
  • Wascht den Vorhang im Anschluss von Hand oder mit der Maschine.

Et voilá: Fertig ist euer Dip-dye Vorhang mit Ombre-Effekt!

Viel Spaß beim nachmachen!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Kommentare

  • Bea 07/09/2017 auf 10:17

    Hey Alex,

    das ist voll die geniale Idee, ich glaube, das muss ich auch mal machen. Wie gut, dass ich demnächst umziehe.
    Deine Ideen gefallen mir sehr gut. Ich musste dir jetzt direkt mal bei Instagram und Facebook folgen. 😀

    Liebe Grüße
    Bea

    Antwort
    • alex 07/09/2017 auf 12:44

      Liebe Bea,

      das freut mich riesig, dass Dir die Ideen gefallen!! Lieben Dank für den lieben Kommentar und ganz viel Spaß beim Nachmachen!

      Liebe Grüße
      Alex

      P.S. Handschuhe beim Färben nicht vergessen 🙂

      Antwort
  • ella 09/10/2017 auf 23:36

    Die Vorhänge sind wirklich wunderschön geworden, passen toll zu der Einrichtung. So schön hell bei dir 🌞 Ich habe auch schon öfter mit ombre Vorhängen geliebäugelt, aber nie die passenden gefunden. Also, danke für die Anleitung, das kann ich gut gebrauchen 😊

    Liebe Grüße
    Ella

    Antwort
    • alex 10/10/2017 auf 06:24

      Liebe Ella,

      danke für Deinen lieben Kommentar, freue mich sehr darüber!
      Ist wirklich sehr einfach, ich hatte die Farbe auch eine Weile zuhause stehen, bis ich mich getraut habe 😍
      Ganz viel Spaß beim Nachmachen!

      Liebe Grüße
      Alex

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*