DIY Vintage Ringkissen

Posted: 14/06/2017

[Werbung / Werbelinks (*) – Infos zur Werbung auf elfenweiss]

Heute zeige ich euch, wie einfach ihr ein Vintage Ringkissen aus Jute und Spitze selbermachen könnt. In weniger als 15Minuten ist dieses schöne Ringkissen fertig und kann euch an eurem schönsten Tag begleiten.

Was ihr an Material benötigt:

Und so gehts…

  • Schneidet euch aus der Jute zwei rechteckige Stücke in den Massen 22cm x 22cm aus.
  • Schneidet ebenfalls ein Stück Spitze in der Länge von 22cm ab.
  • legt das Stück Spitze zwischen die beiden Jute-Stücke und näht das Kissen an 3 Seiten (rechts, links, oben) mit einem Randabstand von 1-2cm mit der Maschine oder von Hand zusammen. Näht die untere Seite ebenfalls ein Stück von rechts und links zusammen, sodass eine Öffnung von etwas 5-6cm bleibt.
  • Dreht das Kissen auf rechts (über die kleine Öffnung der unteren Seite stülpen) und füllt das Kissen mit der Watte.
  • Nachdem ihr das Kissen gefüllt habt, könnt ihr die untere Öffnung von Hand (oder mit der Maschine) zunähen.
  • Näht nun zwei der Perlen auf das Kissen – näht die Perlen so auf, dass ihr die Rückseite ebenfalls erwischt. So entsteht der Tiefeneffekt der Perlen
Die Dekoration
  • Näht nach Belieben eine Blüte auf die linke obere Hälfte.
  • Knotet die schmalen Geschenkbänder um die Perlen und macht eine Schleife.

Fertig ist euer Vintage Ringkissen.

Die passende Vintage Hochzeitskerze findet ihr ebenfalls auf diesem Blog unter DIY Hochzeit.

Keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

error: Content is protected !!
X