DIY elfenweiss, doityourself, Pflanzen, Ständer, Holzständer, Pflanzenhänger, Mid century Plant Stand, selbermachen

DIY Pflanzenständer – Skandistyle

Posted: 19/07/2018

[Werbung / Werbelinks (*) und unbezahlte Produkt-/Markenempfehlungen – Infos zur Werbung auf elfenweiss]

Die wunderschönen “Mid Century” Pflanzenständer hatte ich schon vor einiger Zeit auf meinem Pinterest Account gepinnt. Nachdem ich gestern meine Fensterfront im Wohnzimmer neu dekorieren wollte, war es höchste Zeit für dieses DIY. Ihr findet im Netz die unterschiedlichsten Varianten / Anleitungen dazu. Eine wunderschöne Variante findet ihr bei DIY Montreal – allerdings besitze ich nicht mal im Ansatz das Werkzeug, das darin zu sehen ist. Also dachte ich mir: du schaffst das auch mit deinem Equipment (bis auf eine Neuerung, die ich ohnehin schon anschaffen wollte).

Was ihr dazu an Material braucht

  • Vierkant-Holz – ich habe mich für 2cm Vierkantholz entschieden
    Mein Bedarf: 150cm – somit 2 Leisten
  • Einen Übertopf: meine Wahl von H&M

Preiskategorie

Euer Equipment:

  • Eine Säge, kleine PUK-Metallsäge* (ich habe tatsächlich mit der Eisensäge gesägt :-))
  • Zwingend erforderlich: eine Gehrungslade* (außer ihr schafft es per Augenmaß im rechten Winkel zu sägen)
  • Schleifpapier* und Holzfeilen*
  • Holzleim* Express (wirklich der beste – trocknet in Sekunden)
  • meine neue Errungenschaft: Undercover Jig* – damit könnt ihr versteckte Löcher bohren (ein Knaller!!) davon gibt es auch eine sehr teure Variante für Profis*, die günstigere Variante hat mir jedoch absolut gereicht und ich bin begeistert. Alternativ kann mit einem Holzdübel und Holzleim gearbeitet werden.

Und so gehts…

Messt im ersten Schritt den Durchmesser des Übertopfes. Mein Topf hat einen Durchmesser von ca. 21cm an der breitesten Stelle.
Je nach Topfbreite muss somit das Kreuz aus Holz, auf dem der Topf steht, mind. den Durchmesser Eures Topfes +1cm Durchmesser sein.

Folgende Holzleisten benötigt ihr:
  • 4x Leisten mit der Höhe eures Pflanzenständers – bei mir sind es 25cm
  • 2x Leisten mit dem Durchmesser eures Übertopfes – bei mir sind es 25cm

DIY elfenweiss, doityourself, Pflanzen, Ständer, Holzständer, Pflanzenhänger, Mid century Plant Stand, selbermachen

Holzleisten sägen:
  • sägt zuerst die 4 Holzleisten mit der PUK-Säge und der Gehrungslade gerade ab. Achtet dabei darauf, dass es möglichst gerade wird.
    Mein Tipp: legt die beiden Holzleisten zusammen in die Gehrungslade und sägt beide auf einmal. Verwendet die geraden Enden der Leisten als die Unterseiten des Stands – dadurch stellt ihr sicher, dass der Ständer geradesteht. Dreht die Leisten um, und verfahrt gleich mit den anderen Enden der Leisten. Im Ergebnis habt ihr 4 abgeschnittene Enden und 4 bereits zugeschnittene (sehr präzise) Enden
  • sägt 2 weitere Leisten für das Kreuz zu, auf dem der Topf steht.
    Messt bei euren beiden Leisten die Mitten und von dort aus zeichnet ihr ein Stück mit der Breite eurer Leisten und der halben Tiefe eurer Leisten. Bei meinen Leisten (2cm) war dieses Stück 2cm breit und 1cm tief. Sägt dieses Stück ebenfalls mit der PUK-Säge aus.
    Mein Tipp: sägt den Ausschnitt senkrecht innerhalb eures abgemessenen Stückes im Abstand von 2mm, bis sich die dünnen Schienen rausbrechen lassen. Im Anschluss feilt ihr noch überstehende Holzkanten.

Das Ergebnis sind 4 gleich lange Leisten und 2 Leisten mit einer Gehrung mittig:

Versteckte Lächer bohren mit Undercover Jig:
  • wie ihr den Undercover Jig* nutzt, ist bestens in diesem Youtube-Video erklärt. Die beigefügte Anleitung ist ebenfalls kinderleicht. Ihr stellt den Durchmesser des Holzes ein, stellt den Bohrer auf den gleichen Abstand ein (lt. Scala auf dem Jig) und legt den Undercover Jig mittig auf die Leiste. Im Anschluss braucht ihr nur noch mit dem Bohraufsatz zu bohren. Ich empfehle euch auch hier mit einer Schraubzwinge zu arbeiten.
Verbinden und schrauben
  • Im letzten Schritt schraubt ihr, mit den beigefügten Schrauben im Set, eure 4 Leisten mit dem Trägerkreuz in der Mitte zusammen. Am besten nutzt ihr zum Schrauben eine Schraubzwinge, dass die Leisten nicht verrutschen. Ein Kleks Holzleim schafft zusätzlich Stabilität.
  • Je nachdem, wie euer Topf stehen soll, wählt ihr den Abstand eures mittigen Kreuzes. Ich habe die Leisten des Kreuzes im Abstand von 7cm vom Boden (untere Kante der 4 Leisten) verschraubt.

Achtet beim verschrauben darauf, dass eure Kreuze in der richtigen Position an die Leisten geschraubt werden. Die erste Leiste sollte die Gehrung nach oben geöffnet haben, die zweite nach unten. Wenn ihr die Kreuze mit jeweils 2 Beinen verschraubt habt, braucht ihr sie nur noch ineinanderstecken. Ich habe zusätzlich Holzleim in die Gehrungen des Kreuzes gegeben, dass es wirklich stabil wird.

Alternativ könnt ihr die Leisten auch mit Holzdübeln verbinden. Dazu bohrt ihr ein Loch mit dem Durchmesser der Holzdübel und einer Länge von 1/2 Dübel jeweils mittig in die 4 Standleisten und in die beiden Kreuz-Leisten. Bevor die die Dübel mit den Leisten verbindet, gebt großzügig Holzleim auf die Steckverbindungen.

Et voilá: fertig seid ihr!

Eurer Kreativität sind natürlich hinsichtlich Farbe des Pflanzenständers keine Grenzen gesetzt. Eine weitere Version der Pflanzenständer findet ihr übrigens hier: CLICK!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

DIY elfenweiss, doityourself, Pflanzen, Ständer, Holzständer, Pflanzenhänger, Mid century Plant Stand, selbermachen

 

4 Kommentare

  • Christine 23/07/2018 auf 22:16

    Das sieht wirklich toll aus! So einfach und schlicht und doch ein wahrer Hingucker!

    Antwort
    • alex 23/07/2018 auf 22:26

      Liebe Christine,

      vielen Dank für den lieben Kommentar!
      Sie sind wirkich super einfach und können sich trotzdem sehen lassen 🙂
      Liebe Grüße
      Alex

      Antwort
  • Ria 17/08/2018 auf 15:30

    Was für eine tolle Idee und so einfach umzusetzen 🙂

    Antwort
    • alex 17/08/2018 auf 19:06

      Liebe Maria,

      tausend Dank für den lieben Kommentar 💕

      Liebe Grüße
      Alex

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

error: Content is protected !!
X