DIY Kalender 2018 * free printables* {Create yourself a merry little christmas}

Posted: 22/12/2017

[Werbung / unbezahlt aufgrund Markennennung – Infos zur Werbung auf elfenweiss]

Seid ihr verzweifelt auf der Suche nach einem originellen last-minute (Weihnachts-)Geschenk? Oder sucht ihr nach einer Idee, für ein selbstgemachtes Geschenk mit einer ganz persönlichen Note? Keine Sorge, auch 2 Tage vor Weihnachten ist noch ausreichend Zeit für ein DIY-Geschenk: wie wäre es mit einem selbstgemachten Kalender aus Holz? Alles was ihr dazu braucht, gibt es im Baumarkt: ein Stück Sperrholz, Haken und optional Tafelfarbe – das war’s auch schon!

 

Was ihr dazu an Material braucht:

  • ein Stück Holz (Sperrholz / Pappel) mit den Maßen:
    • mit Tafelfarbe: Höhe 30cm x Breite 45cm x Tiefe (ca.) 1,4cm
    • ohne Tafelfarbe: Höhe 30cm x Breite 25cm x Tiefe (ca.) 1,4cm
  • Schraubhaken rund oder eckig in gold oder silber
  • Tafelfarbe (optional) – gibt es im Baumarkt in schwarz
    Meine Tafelfarbe habe ich von Idee. in der Farbe Kitt

Euer Equipment:

  • eine Zange
  • einen Holzleim (für die Variante mit Tafel)
  • einen Drucker

Preiskategorie

*ein DIY unter 10€uro

Freebie

Und so gehts…

  • lasst im Baummarkt die Holzplatte auf euer Maß zuschneiden. Wenn ihr euch für die Variante mit Tafelfarbe entscheidet, benötigt ihr einen Zuschnitt von ca. H30cm x B45cm. Wählt ihr die Variante ohne Tafelfarbe, benötigt ihr H30cm x B25cm.
  • Druckt die Vorlagen für Monat, Tag und Kalenderwoche aus und schneidet an der Linie die einzelnen Blättchen aus.
  • Locht die Vorlagen von Montag und Tag jeweils in der Mitte. Bei den Monatskärtchen habe ich mich für 2 Löcher entschieden.
  • Ordnet die Vorlagen auf euer Brett:
    • oben die Vorlage für den Monat
    • rechts unterhalb des Monats, die Vorlage für den Tag
    • links unterhalb des Monats, die Vorlage für die Kalenderwochen
  • Wenn die Vorlagen perfekt liegen, markiert die gelochten Löcher mit einem Bleistift auf eurem Brett.
  • Dreht die Haken an der Anzeichnung mit der Zange in das Brett – im Normalfall ist bei Sperrholz / Pappel kein Bohren notwendig. Ihr müsst einfach nur etwas Druck beim Drehen erzeugen.
  • Nun braucht ihr die Vorlagen nur noch auf die Haken zu hängen.
  • Wenn ihr die Variante ohne Kreidefarbe gewählt habt, seid ihr schon fertig.
  • Solltet ihr die Variante mit der Tafelfarbe gewählt haben, könnt ihr bei Bedarf eine Ablage für die Kreide anbringen.
  • Klebt eine kurze Holzleiste (gibt es ebenfalls für 1€ im Baumarkt) mit Holzleim auf die untere Kante.
  • Zum Schluss könnt ihr den rechten freien Teil mit der Kreidefarbe bemalen.
  • Streicht dazu mind. 3 Durchgänge, sodass die Kreidefarbe glatt wird. Lasst jede Schicht mind. 2h trocknen.
  • Nach dem Durchtrocknen lässt sich die Kreide problemlos mit einem trockenen oder feuchten Lappen abwischen.

Et voilá: fertig ist der selbst gemachte Kalender. Freut euch regelmäßig über neue Botschaften auf eurer Kreidetafel. Mein Mann und ich nutzen die Kreidetafel für kleine Botschaften, die einem den Tag versüßen 🙂

Weitere last minute Geschenk-Ideen findet ihr auf dem Blog, wie beispielsweise die DIY Eierbecher/// DIY Geschenktasche /// Dip Dye Vorhang /// DIY Zeitungsständer /// DIY Kerzenständer und vieles vieles mehr.

DIY Eierbecher
DIY Geschenkbeutel
DIY Zeitungsständer
DIY Kerzenständer

 

 

 

 

 

Übrigens, wer sich bereits über den Titel gewundert hat: dieses DIY ist Teil eines von TryTryTry organisierten Adventskalenders, mit wunderbaren Bloggerinnen. Weitere tolle DIY-Ideen zum Thema {Create Yourself A Little Merry Christmas} findet ihr, indem ihr auf die Türchen klickt oder auf Pinterest vorbei schaut. Ich verspreche euch, ihr werdet wunderbare kreative DIYs entdecken.

Schaut auch gleich bei der lieben Jenny von Tulpentag vorbei – sie hat gestern mit Ihrem selbstgemachten Vanillezucker mit Zimt und einer Verpackungsidee das 21.Türchen geöffnet. Morgen öffnen Rebekka und Jennifer auf RheinHerztElbe das nächste Türchen (ich verrate euch nicht zu viel, aber es wird lecker :-)).

In diesem Sinne:

Das tolle Logo des Adventskalenders ist übrigens von der lieben Judith von Frau Liebling – schaut auch unbedingt bei ihr vorbei und tankt jede Menge kreative Ideen.

Image Map

4 Kommentare

  • Steffi 22/12/2017 auf 09:52

    Liebe Alex,
    der Kalender ist wunderschön! Ich habe mir heute sofort alles ausgedruckt um ihn mir nachzubasteln und festgestellt, dass bei den Tagen die 17-20 fehlen. ist das möglich, dass du diese noch nachpostest?? Ich würde ihn so gerne nach machen….
    Liebe Grüße und schöne Feiertage!
    Steffi

    Antwort
    • alex 22/12/2017 auf 10:04

      Liebe Steffi,

      erstmal freue ich mich riesig über Deinen Kommentar, dass Dir der Kalender gefällt!
      Lieben lieben Dank für die Info, dass die Tage 17-21 fehlen – die Datei ist aktualisiert. Sorry dafür!!
      Mille grazie für den Hinweis!

      Ganz liebe Grüße und Dir ebenfalls wunderschöne Feiertage & ganz viel Spaß beim Nachmachen!
      Alex

      Antwort
  • Nadine 26/12/2017 auf 23:18

    Die Idee ist richtig toll! Weihnachten ist zwar jetzt schon vorbei, aber damit kann ich bestimmt noch jemandem Freude machen.

    Antwort
    • alex 26/12/2017 auf 23:40

      Liebe Nadine,

      lieben lieben Dank für Deinen Kommentar! Klar, darüber freut man sich bestimmt auch nach Weihnachten 😍

      Ganz liebe Grüße
      Alex

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

error: Content is protected !!
X