Wenn ihr mir vor ein paar Jahren erzählt hättet, dass ich irgendwann meine Milch selbst mache, hätte ich euch vermutlich für verrückt erklärt! Und verrückt ist wirklich, dass es super einfach ist – vorausgesetzt man hat das richtige Rezept gefunden. Eine Pflanzenmilch selbst zu machen ist nicht schwer – aber eine Barista Milch hinzubekommen, gleicht einer Doktor-Arbeit. Nach zahlreichen Versuchen von geschmacklich gut bis schlecht schmeckend aber schäumend war alles dabei. Heute möchte ich mein Lieblingsrezept mit euch teilen!

Rezept Mandelmilch Milch selber machen Baristamilch Vegane Milch vegan Pflanzenmilchrezept Barista Pflanzenmilch plantbased

Vorab noch ein Hinweis: eine selbst gemachte Pflanzenmilch wird niemals einem Kaufprodukt gleichen. Das liegt schon allein an der fehlenden Ausstattung und den zahlreichen Zusätzen, die meist beigemischt werden. Speziell in Barista Milch finden sich zahlreiche Zusatzstoffe, die für das Aufschäumen beigefügt werden. Ohne die geht es zwar nicht ganz, aber wir bleiben natürlich.

Wie würde ich meine Milchvariation beschreiben?

  • leicht cremig
  • mild im Geschmack
  • leichter Mandelgeschmack
  • wenig süß
  • schäumt mit einem gewöhnlichen Milchaufschäumer gut auf

Rezept Mandelmilch Milch selber machen Baristamilch Vegane Milch vegan Pflanzenmilchrezept Barista Pflanzenmilch plantbased

Meine Variante basiert somit auf Mandeln. Ich persönlich habe bemerkt, das ich andere Pflanzenmilch-Variante nicht so gut vertrage wie eine Nussmilch. Daher habe ich mich nur auf die Mandel-Variante konzentriert und beschreibe euch jetzt, wie ihr vorgehen müsst.

Zutaten für ca. 1L Milch

  • 160gr. Mandeln (unaufgeweicht) – meine Wahl waren die Seeberger Mandeln*
    • über den Mandelgeschmack variiert natürlich auch der Milchgeschmack – ich rate euch zu süßlicheren milden Mandeln – auf keinen Fall bittere 🙂
  • 1EL Mandelmus
    • fördert die Cremigkeit und lässt die Milch leichter aufschäumen
  • 1TL Lecithin* (gehäuft) auf Pflanzenbasis (gibt es leider nur in größeren Mengen)
    • dient dafür, dass sich die Milch nicht entmischt
  • 1TL Johannesbrotmehl (gestrichen)
    • für die Standfestigkeit des Schaums – lässt die Milch leichter aufschäumen
  • 780ml kaltes Wasser
  • optional: Datteln für mehr Süße – testet es gerne vorerst ohne, ich finde die Milch ohne besser

Rezept Mandelmilch Milch selber machen Baristamilch Vegane Milch vegan Pflanzenmilchrezept Barista Pflanzenmilch plantbased

Euer Equipment:

Werbung / unbezahlte Verlinkungen und Werbelinks (*) – Infos zur Werbung auf elfenweiss]

  • einen leistungsstarken Mixer, der Nüsse problemlos malen kann. Mein Favorit ist ein Second-hand KitchenAid Mixer* – er schafft wirklich alles
  • ein feines Nuss-Sieb – sehr praktisch sind diese Nussmilchbeutel*
  • ein Gefäß zum Abfüllen, dass ihr Luftdicht verschließen könnt – sehr gut geeignet sind Milchflaschen*
  • Ein Trichter* zum Einfüllen

Step-by-step zur Mandelmilch:

  1. Weicht die Mandeln in einer Schale Wasser mind. 12h (max. 18h) ein. Hier werden die Enzyminhibatoren abgebaut und die Nüsse sind bekömmlicher
  2. Wascht die Mandeln noch in einem Sieb unter fließendem Wasser
  3. Gebt die Mandeln inkl. der restlichen Zutaten in einen Mixer und mixt das Ganze auf der höchsten Stufe mind. 2Minuten – jedoch nicht sehr viel länger
  4. Gießt die Masse durch das Nuss-Sieb – teilt die Masse am Besten auf 3x auf
  5. Füllt die gesiebte Masse in eine saubere Flasche und stellt die Milch in den Kühlschrank

Allgemeine Informationen zur Milch

Laut meiner Recherche sollte die Milch in einem luftdichten Gefäß im Kühlschrank bis zu 3 Tagen haltbar. Eingekocht ist Mandelmilch bis zu drei Wochen haltbar – dazu habe ich leider keine Erfahrung.

Je frischer die Milch, desto besser schäumt sie. Ich schäume meine Milch mit einem Milchaufschäumer bei 65°C. Das kann natürlich je Milchaufschäumer variieren. Bitte erwartet nicht einen Schaum auf den man sich setzen kann :).

Nach einer gewissen Standzeit im Kühlschrank setzt sich immer etwas ab – daher schüttelt die Milch immer, bevor ihr sie verwendet (identisch wie bei den gekauften Pflanzenmilch-Alternativen).

Ich kann tatsächlich nur mit meinen Zutaten versprechen, dass die Milch gelingt. Sobald ihr Bestandteile verändert, kann sich das Ganze natürlich anders verhalten.

Rezept Mandelmilch Milch selber machen Baristamilch Vegane Milch vegan Pflanzenmilchrezept Barista Pflanzenmilch plantbased

Falls ihr das Rezept zum Ausdrucken möchtet, schreibt es gerne in die Kommentare.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Teilt gerne eure Erfahrungen unter dem Post